Landschaftsfotografie im Schwarzwald

Was macht die Region besonders für ein Fotoabenteuer?

Wir finden eine einzigartige Vielfalt an unterschiedlichen Motiven, die für Landschaftsfotografen traumhafte Bedingungen bieten. Über beeindruckende Wasserfälle, urige und immergrüne Wälder oder die beeindruckenden Berggipfel mit ihren atemberaubenden Aussichten. Tiefe Schluchten und geheimnisvolle, dunklen Seen als Relikte der Eiszeit. Das alles kombiniert mit spannenden Wetterphänomenen.  Ein Meer aus Nebel oder tiefe, ziehende Wolken die durch die Sonnenstrahlen in Orange leuchten. Ja selbst bei Regen oder im verschneiten Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten für einmalige Bilder.

Der Workshop richtet sich an Anfänger als auch Fortgeschrittene, die gerne Natur erleben und fotografieren. In diesem Workshop unterstütze ich Dich bei der kreativen Bildgestaltung, Langzeitbelichtungen oder beim Einsatz von Filtern. Als lokal ansässiger Fotograf habe ich über Jahre die diversen Spots erkundet und führe Dich an die spannendsten Orte zur richtigen Zeit. Zusätzlich reagiere ich flexibel auf Wetterveränderungen, um ideale Bedingung für unsere Motive zu erzielen.

Was dich erwartet

  • Workshopleiter mit professioneller Ausbildung als Trainer/Coach und Moderator
  • kreatives Fotografieren in einer einzigartigen Natur
  • optimales Timing für die Location
  • guiding an die besten Stellen für Landschaftsfotos
  • Kleine Gruppe von maximal fünf Teilnehmern oder Einzelcoaching

Wovon kannst Du profitieren?

  • sehen lernen oder ein Motiv vor lauter Bäumen im Wald zu erkennen
  • jede Wetterlage als Vorteil nutzen
  • Techniken wie Langzeit- oder Mehrfachbelichtung
  • Umgang mit Filtern (Grauverlauf, ND und Polfilter)
  • Tipps zu Apps in der Landschaftsfotografie
  • Bildbesprechung: Was ist bereits gut und was kann noch optimiert werden?
  • als Local kenne ich jeden Stein und Wurzel mit Namen
  • regionale Tipps auch neben der Fotografie
  • bei Bedarf weiterführende Tipps zur Wettbewerbsfotografie

Empfohlene Ausrüstung

  • Spiegelreflexkamera / Systemkamera
  • ggf. Wechselobjektive
  • Stativ, Speicherkarten, Ersatzakkus
  • nach Möglichkeit (Graufverlauf, ND und Polfilter)
  • Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Kondition um ein paar Höhenmeter zu überwinden bzw. kleine Wanderung

Was ist nicht enthalten?

  • An- und Abreise
  • Transfer zwischen den Locations (Mitfahrgelegenheiten können vorab organisiert werden)
  • keine Versicherung wie z.B. gegen Personen-, Sach- oder Haftpflichtschäden, bitte bei Bedarf selbst abschließen
  • Verpflegung und Getränke
  • Parkgebühren
  • evtl. Übernachtungskosten

Termine und Preise auf Anfrage (auch als individuelles Coaching für Einzelpersonen buchbar)